Veranstaltungen zu E-Voting im Herbst

Sprachnavigation

Veranstaltungen zu E-Voting im Herbst 22.10.17

Der Herbst hält zwei spannende Veranstaltungen rund ums Thema E-Voting bereit. Einerseits zu nennen ist die «Second International Joint Conference on Electronic Voting», kurz E-VOTE-ID 2017. Diese findet vom 24. bis 27. Oktober 2017 im österreichischen Bregenz am Bodensee statt.

Eines der Hauptziele der Veranstaltung ist es, ein Forum für die interdisziplinäre und offene Diskussion über alle Fragen der elektronischen Stimmabgabe zu bieten. Entsprechend bringen Fachleute aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft ihre Standpunkte ein. Weitere Informationen finden sich hier.

Zum andern findet am 31. Oktober 2017 in Zürich das Forum E-Voting statt. Organisiert wird dieses von der Post. Beim Programm wie auch bei der Auswahl der Referenten wurde auf grösstmögliche Neutralität geachtet, um dem Thema eine unabhängige Plattform zu bieten. Ziel der Veranstaltung ist es, die verschiedenen Aspekte (Bevölkerung, Kantone, Bund) der Entwicklung von E-Voting zu thematisieren und den Teilnehmenden eine 360°-Sicht auf das Thema zu bieten. Hier gibt es weitere Informationen zum Forum E-Voting.